Schutz vor physischen Einwirkungen

Physische Sicherheit ist ein elementarer Bestandteil jedes Sicherheitskonzepts – nicht zuletzt wegen der strengen Vorgaben durch die DSGVO. Aufgabe ist es, Gefahren durch physische Einwirkungen auf IT-Systeme abzuwehren oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Die Maßnahmen hierfür können sehr vielfältig sein und reichen von Diebstahlschutz über den Einsatz von Brandmeldern bis hin zur Installation von komplexen Zutrittskontrollsystemen in einem Rechenzentrum.

Im Bereich Physical Security bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Lösungen zum Schutz Ihrer IT-Infrastrukturen. Damit stellen Sie die Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme sicher.

Videoüberwachung

Sicherheit im Visier

Videoüberwachung dient dem Schutz von Personen und der Absicherung von (IT-)Umgebungen. In sensiblen Bereichen wie Serverräumen, Materiallagern oder Laboren installiert, können Videosysteme im Falle eines Einbruchs, Diebstahls oder bei Vandalismus zu einer schnelleren Täterverfolgung beitragen.

Moderne Videoüberwachungsanlagen sind zudem mit Sicherheitszentralen gekoppelt: Sie stellen Echtzeit-Informationen zur Verfügung, korrelieren Daten zu ungewöhnlichen Ereignissen oder alarmieren in Gefahrensituationen eigenständig die verantwortlichen Einsatzkräfte.

Mit unseren Videoüberwachungssystemen können Sie im Ernstfall sofort reagieren.

Entfernte, unbesetzte Objekte wie Lagerhallen oder Fuhrparkareale lassen sich durch Kameras permanent überwachen oder Arbeitsplätze von Mitarbeitern sicherer gestalten. In Verbindung mit Gefahren-Management-Systemen können Sie selbst komplexe Produktionsabläufe optimal kontrollieren und Sicherheitszonen zuverlässig observieren.

Unser Herstellerpartner

Aimetis

Zutrittskontrolle

Kein Zutritt für Unbefugte

Zugangskontrollsysteme ermöglichen ein sicheres Betreten von Bereichen, Gebäuden oder Diensträumen innerhalb von Unternehmen.

Diese Maßnahmen sind gerade in IoT-Umgebungen unverzichtbar: Menschen, Objekte und Maschinen sind untereinander vernetzt und es muss durch technische Vorkehrungen gewährleistet sein, dass nur befugte Personen Zugang zu beispielsweise bestimmten Abschnitten der Produktionskette haben. Dies gilt für Lieferanten, die sich vor dem Befahren des Werksgeländes authentifizieren müssen, genauso wie für Mitarbeiter, die Zugang zu Produktionsstraßen und Kontrollräumen haben.

In enger Zusammenarbeit mit anerkannten Anbietern netzfähiger Zutrittskontrollsysteme haben wir Sicherheitslösungen entwickelt, die auf Ihre bereits vorhandenen IP-Strukturen aufbauen.

Dabei können je nach Bedarf unterschiedliche Sicherheitszonen sowie räumlich und zeitlich eingeschränkte Zugangsberechtigungen einzelner Personen definiert werden. Der Zutritt zu den jeweiligen Bereichen kann berührungslos oder mittels Magnet- bzw. Chipkarte sowie über biometrische Verfahren erfolgen. Die Daten werden zentral auf einem Rechner verwaltet und bearbeitet.

Unser Hersteller-Partner

VM WARE

Einbruchmeldeanlagen

Schutz vor Diebstahl und Vandalismus

Ob als Einzellösung oder integriert in ein komplettes System aus Sicherheitskomponenten – in jedem Fall ist bei Einbruchmeldeanlagen (EMA) eine fachkundige Planung und Ausführung nötig. Unsere Spezialisten analysieren Ihre spezifischen Anforderungen und entwickeln ein passendes Konzept für Ihren Schutzbedarf.

Durch die hohe Flexibilität unserer Lösungsszenarien auf Basis weitestgehend standardisierter Komponenten und Schnittstellen stehen Ihnen leistungsstarke und individuell konfigurierte Einbruchmeldeanlagen zur Verfügung.

Ihre Vorteile:
  • modular erweiterbare Zentralen
  • modernste Sensortechnologie
  • Koppelelemente zur Vernetzung mit Fremd- und Bestandssystemen oder zum übergeordneten Gebäudemanagement
  • sehr geringe Fehlalarmanfälligkeit durch anpassbare Schwellwerte
  • komfortable und einfache Bedienelemente

Brandmeldeanlagen

Brandfrüherkennung statt Reaktion

Viele Feuer entstehen durch Nachlässigkeiten oder auch vorsätzlich und mutwillig. Aus einem harmlosen Schwellbrand, der nicht oder zu spät bemerkt wird, kann sich ein Großbrand mit verheerenden Folgen entwickeln.

Unsere Brandmeldeanlagen sorgen mit ihren intelligenten Komponenten für eine optimale Brandvorsorge – von der frühestmöglichen Brandmeldung über automatische Türsteuerungen bis hin zur Alarmierung der Einsatzkräfte.

Eine zusätzliche Live-Videoübertragung kann helfen, sich einen Eindruck von Art und Umfang des Feuers zu machen. An Orten mit großen Menschenmengen dienen Sprachalarmlösungen der unverzüglichen Evakuierung gefährdeter Personen. In Einsatzgebieten mit hohem Brandrisiko kann eine automatische Brandfrüherkennung mit Infrarot-Thermografie, die kontinuierlich und berührungslos Temperaturen misst, menschliche Arbeitskräfte ersetzen.

Unser Hersteller-Partner

Honeywell

Drohnenabwehr

Gefahr aus der Luft

Immer häufiger setzen Kriminelle Drohnen ein, um sensible Forschungs- und Entwicklungsbereiche in Unternehmen, Einrichtungen kritischer Infrastrukturen oder stark frequentierte Knotenpunkte wie Flughäfen aus der Luft auszuspähen.

Die schnelle und barrierefreie Fortbewegung sowie noch lückenhafte Gesetzesvorgaben hinsichtlich des Erwerbs und legaler Einsatzszenarien machen diese Angriffsmethode besonders attraktiv.

Wirksame Systeme zum Schutz vor Drohnen müssen mit der rasanten Entwicklung der Drohnentechnologie Schritt halten. Wir können Sie umfassend beraten, wie Sie Ihr Gelände oder sonstige Unternehmensbereiche zuverlässig schützen. Denn unsere Experten bilden sich auf dem Gebiet der Drohnenabwehr kontinuierlich weiter und arbeiten mit renommierten Herstellern zusammen. Unsere Lösungen detektieren, klassifizieren und lokalisieren unbemannte Luftfahrzeuge und deren Steuerungsbefehle anhand ihrer Radiofrequenzmuster. Gegenmaßnahmen können automatisch ausgelöst werden.

Unser Hersteller-Partner

Dedrone

Physische Sicherheit ist ein elementarer Bestandteil jedes Sicherheitskonzepts – nicht zuletzt wegen der strengen Vorgaben durch die DSGVO.

Haben Sie Fragen?

Ihre IT so zu gestalten und zu nutzen, dass Ihrem Unternehmen größtmöglicher Nutzen durch Wachstum und Profitabilität entsteht, das sind unsere Herausforderung und unsere Messlatte!

Technik (030)44 30 39-111

Vertrieb (030)44 30 39-112

Finanzen (030)44 30 39-113